Mission

Three Austrian Universities of Technology - One Force - United Through Excellence

mehr

Die drei Technischen Universitäten Österreichs, die Technische Universität Wien, die Technische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben, haben 2010 den Verein "TU Austria" gegründet. Dieser technisch-naturwissenschaftliche Verbund umfasst mehr als 49.000 Studierende, 5.500 Graduierte und 8.600 MitarbeiterInnen.

Die TU Austria-Universitäten bündeln ihre Kräfte und nutzen Synergieeffekte, um gemeinsam mehr in Forschung, Lehre und Hochschulpolitik zu erreichen und mit geballter Kompetenz als starke Partner für Wirtschaft und Industrie zu überzeugen.

mehr

NEWS | TU Graz | 12.07.2018

„Ich bin Handelsreisender für Visual Computing“

Blauer Hintergrund. Ein weißhaariger Mann blickt lächelnd in die Kamera.

Dieter W. Fellner ist Pionier im Bereich Computergrafik – zwischen Graz und Darmstadt sieht er sich als „Handelsreisender für Visual Computing“. Und...

mehr

NEWS | TU Wien | 10.07.2018

Der perfekte Terahertz-Strahl – mit dem 3D-Drucker

Wenn man in den Strahl eine der beiden Blenden einbringt, entstehen die gewünschten Muster: einmal ein Kreuz, einmal das Logo der TU Wien.

An der TU Wien ist es gelungen, Terahertz-Strahlen nach Belieben zu formen. Dazu braucht man nur eine simple Kunststoff-Blende aus dem 3D-Drucker.

mehr

NEWS | MU Leoben | 05.07.2018

TU Austria: Wilfried Eichlseder übernimmt Vorsitz

Montanuni-Rektor Wilfried Eichlseder (rechts) übernimmt mit einer symbolischen "Staffel" die Präsidentschaft der TU Austria von TU Graz-Rektor Harald Kainz (links).

TU Graz-Rektor Harald Kainz übergab die Präsidentschaft der TU Austria mit 1. Juli 2018 an Montanuni-Rektor Wilfried Eichlseder, der im kommenden Jahr...

mehr

NEWS | TU Wien | 03.07.2018

Wie man Schallwellen durchs Labyrinth lenkt

Durch dieses Röhrensystem werden die Schallwellen geleitet. Foto: Etienne Rivet, EPF Lausanne

Eine Wellen-Manipulationstechnik der TU Wien wurde nun erstmal im Experiment getestet: Schallwellen lassen sich damit mühelos durch komplizierte...

mehr

NEWS | TU Graz | 29.06.2018

RoboCup 2018 in Kanada: TU Graz-Team GRIPS ist Weltmeister

Drei Männer und zwei Frauen mit schwarzen T-Shirts mit TU Graz und GRIPS Logos samt Robotern der Logistik-Liga in einer großen Halle mit anderen Teams im Hintergrund.

Riesenerfolg für ein Studierendenteam der TU Graz: Das RoboCup Team GRIPS holt beim RoboCup 2018 in Montreal, Kanada, den Weltmeistertitel der Liga...

mehr

NEWS | TU Wien | 29.06.2018

Von Menschen und Algorithmen: Die besten Videos

Videoausschnitt mit Mädchen in einer Schulklasse

Beim Jugend-Videowettbewerb „Algorithmen in 60 Sekunden“ für die 5. bis 13. Schulstufe wurden viele erstklassige Arbeiten eingereicht. Am 28.06....

mehr

NEWS | TU Graz | 28.06.2018

Materialdesign: START-Preis für TU Graz-Physiker

Ein Mann steht zwischen Glasvitrinen. Er hat seine Hände verschränkt.

TU Graz-Physiker Oliver Hofmann hat für seine Arbeit im Bereich Materialdesign den renommierten START-Preis erhalten. Er will die Produktion von...

mehr

NEWS | TU Wien | 27.06.2018

Das kleinste Kräftemessen der Welt

Der neuartige Kraftsensor

Vibrationen im Nanometerbereich detektiert ein neuartiger Sensor, entwickelt an der TU Wien. Damit lassen sich Kräfte und Längenänderungen hochpräzise...

mehr

NEWS | TU Wien | 25.06.2018

Brücken bauen mit Wassermolekülen

Wassermoleküle bilden komplexe Strukturen auf der Eisenoxid-Oberfläche

Wassermoleküle können komplizierte brückenartige Strukturen bilden, wenn sie sich an Oberflächen anlagern. Vermutet hatte man das bereits, einem Team...

mehr

NEWS | TU Wien | 20.06.2018

Das "M" in MINT: TU Wien beobachtet Absinken der Mathematikkenntnisse von Studienanfänger_innen

In einem offenen Brief an Bundesminister Faßmann treten TU-Lehrende für gezielte Förderung in den Schulen und Ausbau von Vermittlungsformaten ein:

mehr